Die Führung des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, PAC „Save America“, wird mit dem, was diejenigen mit Kenntnis der Situation als a bezeichnen, in das zweite Quartal 2021 gehen „Riesige“ Geldsumme zur Hand.

Da das PAC seine Angaben halbjährlich einreicht, werden offizielle Zahlen erst im Sommer veröffentlicht, aber der Kassenbestand für das Save America PAC beläuft sich Berichten zufolge auf 85 Millionen US-Dollar.

Eine solche Summe – die sicherlich nur wachsen wird – wird Trump die Möglichkeit geben, ernsthafte Auswirkungen auf die Zwischenwahlen 2022 zu haben, wenn die Republikaner versuchen, die Kontrolle über das Haus zurückzugewinnen, und Trump versucht, die GOP umzugestalten.

VERBINDUNG: Demokrat Lt. Gouverneur sagt, er wurde wie George Floyd behandelt und bis wegen sexueller Übergriffe beschuldigt

GOP-besorgter Trump könnte ihre Spendenaktionen beeinträchtigen

Zwar gibt es innerhalb der Republikanischen Partei einige Meinungsverschiedenheiten darüber wie eng auszurichten Mit dem ehemaligen Präsidenten haben das Republikanische Nationalkomitee und die Waffen der Kongresskampagne nichts dagegen, dass zumindest eine gewisse Verbindung mit Trump Spenden einbringt.

Das Problem ist, dass Trump die Unterstützer ermutigt hat, direkt an ihn zu geben und die republikanischen Gruppen zu umgehen, die traditionell Geld sammeln würden.

Der langjährige republikanische Spender Dan Eberhart sagte: „Trumps Aufruf, ihn direkt zu unterstützen, zeigt, dass die normalen Organe der Partei … im Zyklus 2022 um Relevanz kämpfen müssen.“

Bill Palatucci, ein RNC-Mitglied aus New Jersey, sagte, Trumps CPAC-Kommentare seien „unerwünscht“ und „kontraproduktiv“.

Er sagte auch, dass er befürchtet, dass Republikaner mehr Rennen wie die Stichwahlrennen des Senats von Georgia verlieren werden, wenn sie nicht zusammenarbeiten.

VERBINDUNG: CBP kann nicht sagen, wie viele illegale Einwanderer ohne Gerichtstermine in die USA entlassen wurden

Trump unterstützt bereits Kandidaten

Mehrere Kandidaten, die 2022 ihren Hut in den Ring für das gewählte Amt geworfen haben genießen Sie bereits die Bestätigung von Präsident Trump.

Dazu gehören Sens. Jerry Moran (R-KS), John Boozman (R-AR), John Kennedy (R-LA), Tim Scott (R-SC) und der Gouverneur von South Carolina, Henry McMaster.

Trump hat auch den Kongressabgeordneten Madison Cawthorn aus North Carolina sowie die ehemalige Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, unterstützt, die 2022 in Arkansas für den Gouverneur kandidieren wird.

Zuletzt Trump hat den Senatslauf gebilligt des Alabama-Kongressabgeordneten Mo Brooks. The Hill berichtet, dass Trumps Billigung von Brooks ihn zum Spitzenreiter für die GOP-Nominierung in Alabama machen wird.

Trump gewann Alabama in den Jahren 2016 und 2020 mit über 20 Punkten.

VERBINDUNG: Rand Paul sagt, dass Gesundheitsbeamte „gute Nachrichten nicht ertragen können“ über Pandemie, sagt Amerikanern „Go Live Your Life“

RNC Spring Retreat in Florida

Das RNC wird an diesem Wochenende sein jährliches Frühlings-Retreat in Florida abhalten ein Teil dieses Treffens wird in Trumps Mar-a-Lago Resort stattfinden, wo Trump spricht.

Die Veranstaltung könnte ein Kooperationsangebot des RNC sein.

Einige der anwesenden Teilnehmer und wurden erwähnt 2024 Präsidentschaftskandidaten sind der Senator von Arkansas, Tom Cotton, der Senator von Florida, Rick Scott, der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, der Gouverneur von South Dakota, Kristi Noem, und der frühere Außenminister Mike Pompeo.

Jetzt ist es an der Zeit, die Quellen, denen Sie vertrauen, zu unterstützen und weiterzugeben.
Der politische Insider belegt Platz 16 Feedspots „Top 70 konservative politische Blogs, Websites und Influencer im Jahr 2021.“