Die Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer (D), die berüchtigt wurde, einige der strengsten COVID-19-Maßnahmen des Landes in ihrem Bundesstaat ergriffen zu haben, befand sich in heißem Wasser, nachdem bekannt wurde, dass Michigan ab Dienstagmorgen die Staatsangehörige ist führend in der Anzahl der Fälle von Coronavirus nach Bevölkerung.

Michigan führt Nation in COVID-Zahlen

Die neuesten Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten Daten gab an, dass Michigan in den letzten sieben Tagen durchschnittlich mehr als 452 Fälle pro 100.000 Einwohner verzeichnet. Hinzu kommen sieben von zehn Städten Die New York TimesDie Liste der Top-10-Städte, in denen die schlimmsten Ausbrüche stattfinden, befindet sich in Michigan.

Siehe auch: Gretchen Whitmer jammert über Sexismus im Kapitol von Michigan, während ihre Skandale weitergehen

Republikaner in Michigan haben lange Zeit Probleme mit Whitmers Umgang mit COVID-19, einschließlich ihrer umstrittenen Pflegeheimrichtlinien und ihrer strengen Sperrverordnungen.

„Trotz der strengen Sperrrichtlinien von Gouverneur Gretchen Whitmer und der drakonischen Abschaltbefehle ist Michigan in neuen COVID-19-Fällen immer noch führend“, sagte Ted Goodman, Kommunikationsdirektor der Michigan Republican Party Fox News.

„Seit Beginn dieser Pandemie hat sich Whitmer mehr auf die Politikwissenschaft als auf die eigentliche Wissenschaft konzentriert, weshalb Michigan im Vergleich zum größten Teil des Landes, in dem die Zahlen sinken, einen Anstieg verzeichnet“, fügte er hinzu.

Das Spiel wird für Whitmer fortgesetzt

Der Sprecher der Republikanischen Gouverneursvereinigung, Chris Gustafson, sprach sich ebenfalls gegen Whitmer aus und sagte, dass sie während dieser gesamten Pandemie „am Steuer geschlafen“ habe.

„Gretchen Whitmer schläft am Steuer, während COVID-19 in Michigan weiter tobt“, sagte Gustafson in einer Erklärung. „Ob es darum geht, Geldschecks zu streichen, tödliche, von Andrew Cuomo inspirierte Richtlinien für Pflegeheime einzuführen oder sich vor ihren Wählern zu verstecken, Michiganders verdienen eine bessere Führung als Gretchen Whitmer.“

Verwandte: Mann in Michigan verhaftet, weil er damit gedroht hat, Whitmer, Biden und Pelosi zu töten

Whitmer lehnte es ab zu antworten, als sie von Fox um einen Kommentar zu den neuesten Statistiken in ihrem Bundesstaat gebeten wurde.

Dies geschah einen Monat, nachdem die Generalstaatsanwältin von Michigan, Dana Nessel, einen Antrag der Republikaner auf eine Untersuchung der berüchtigten Pflegeheimpolitik von Whitmer, die zu vielen Todesfällen führte, kontrovers abgelehnt hatte.

„Ich weiß es zu schätzen, dass Sie und Ihre Kollegen politische Meinungsverschiedenheiten mit der Antwort von Gouverneur Whitmer auf COVID-19 haben“, schrieb Nessel als Antwort auf die Republikaner. „Aber eine Untersuchung durch mein Büro ist nicht der Mechanismus, um diese Meinungsverschiedenheiten zu lösen.“

Dieses Stück wurde am 6. April 2021 von James Samson geschrieben. Es erschien ursprünglich in LifeZette und wird mit Genehmigung verwendet.

Lesen Sie mehr bei LifeZette:
Lisa Murkowski bekommt schlechte Nachrichten, wie Umfragen zeigen, dass sie zweistellig gegen Kelly Tshibaka von GOP verliert
Warnock Jabbers Über Ostern, wird geschult
Newt Gingrich knallt „schändliche“ große Unternehmen für den Angriff auf das GA-Wahlgesetz – zeigt, wie „korrupt“ sie geworden sind

Die von Mitwirkenden und / oder Inhaltspartnern geäußerten Meinungen sind ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von The Political Insider wider.