Pinal County, Arizona, Sheriff Mark Lamb ging am Mittwoch auf Fox News, um Vizepräsidentin Kamala Harris wegen des Umgangs mit der derzeit anhaltenden Grenzkrise zu verprügeln, und sagte, sie habe gezeigt, dass sie „nicht die richtige Person für den Job“ ist. ”

Sheriff ertönt bei Kamala Harris

„Weißt du, warum [Vice President Kamala Harris] würdest du nicht an die Grenze gehen?“ fragte Gastgeber Brian Kilmeade.

„Wir sind offensichtlich genauso verwirrt wie sie nach dieser Frage“, antwortete Lamb. „Das ist unser Vizepräsident, der zu Lester sagt [Holt] „Ich weiß nicht einmal, was Sie hier fragen.“ Hör zu, Kamala, wenn du nicht weißt, was er fragt, bist du definitiv nicht die richtige Person für den Job. Sie beweist immer wieder, warum sie nicht die Richtige für den Job ist.“

„Das ist kein wichtiges Thema für sie, deshalb kommt sie nicht runter und wir müssen nur glauben, dass sie genau das wollen“, fügte er hinzu. „Sie wollen dieses Chaos, das in dieses Land kommt. Deshalb weigern sie sich, es anzusprechen, insbesondere sie. Es ist nicht zum Lachen. Schade um sie.“

Verbunden: Bizarrer Moment, als „Reporter“ in Mexiko Kamala Harris sagt: „Es ist eine Ehre … ich habe für Sie gestimmt“

Harris‘ Grenzinterview fehlgeschlagen

Dies geschah einen Tag, nachdem Harris von NBC-Anker Lester Holt aufgerufen worden war, die Grenze nicht besucht zu haben.

„Haben Sie Pläne, die Grenze zu besuchen?“ fragte Holt, worauf Harris antwortete: „Wir waren an der Grenze. Wir waren an der Grenze.“

„Du warst noch nicht an der Grenze“, korrigierte Holt sie.

„Und ich war noch nicht in Europa“, sagte Harris lachend. „Ich verstehe nicht, was Sie meinen.“

Verbunden: Joy Reid beeilt sich, Kamala Harris dafür zu verteidigen, dass sie nicht an die Grenze geht – „vielleicht eine unpopuläre Meinung“

GOP Rep. zerreißt Harris

Der Repräsentant John Katko, der oberste Republikaner im House Committee on Homeland Security und führte kürzlich eine Delegation von Mitgliedern an, um die texanische Grenze zu besichtigen, sagte am Dienstag, dass es „unverständlich“ sei, dass Harris sich entschieden hat, sich mit den Grenzproblemen zu befassen von weit weg.

„Ich kann Ihnen sagen, dass es aus Sicht der Staatsanwaltschaft keinen Ersatz dafür gibt, zum Tatort zu gehen“, sagte Katko Die New Yorker Post. „Es gibt einfach keinen Ersatz dafür, selbst zu sehen, was an der Grenze passiert.“

Dieses Stück wurde am 10. Juni 2021 von James Samson geschrieben. Es erschien ursprünglich in LifeZette und wird mit Genehmigung verwendet.

Lesen Sie mehr bei LifeZette:
Sogar Yale verurteilt anti-weiße Rassisten
Linker Reporter beweist, warum PBS abgeschafft werden sollte
NYC-Eltern wehren sich gegen Woke Schools

Die von Mitwirkenden und/oder Inhaltspartnern geäußerten Meinungen sind ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von The Political Insider wider.