Xiaomi Mi 11 Heldenschuss

Anerkennung: Eric Zeman / Android Authority

  • Xiaomi wurde Berichten zufolge aufgrund einer Auszeichnung für seinen Mitbegründer und CEO auf eine schwarze Liste der USA gesetzt.
  • Die Auszeichnung kam vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie.

Xiaomi wurde Anfang dieses Jahres auf eine schwarze Liste der USA gesetzt. Washington behauptete, dass die Verbindungen des Unternehmens zum chinesischen Militär die Aufnahme in die Liste rechtfertigten. Dieser Schritt hindert US-Investoren im Wesentlichen daran, in Xiaomi zu investieren, im Gegensatz zu der aggressiveren Entity List, die Huawei verwüstet.

Die USA haben zu diesem Zeitpunkt keinen Grund für Xiaomis Aufnahme in die schwarze Liste angegeben, sondern eine von der US-amerikanischen Verteidigungsbehörde entdeckte Rechtsakte Wallstreet Journal kann uns einen Grund gegeben haben. Und seltsamerweise wird in der Akte darauf hingewiesen, dass eine Auszeichnung für den Mitbegründer und CEO von Xiaomi, Lei Jun, teilweise schuld ist.

Laut dem Outlet erhielt Jun 2019 vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie die Auszeichnung „Herausragender Erbauer des Sozialismus mit chinesischen Merkmalen“ Wallstreet Journal fügt hinzu, dass die Auszeichnung 2019 an 100 chinesische Führungskräfte vergeben und auf der Xiaomi-Website erwähnt wurde.

Die Einreichung weist Berichten zufolge auch auf Xiaomis Investitionen in „fortschrittliche Technologien“ wie 5G und AI als Gründe hin, um sie auf die schwarze Liste der USA zu setzen.

Warten Sie mal.. Umfrage wird geladen

Xiaomi äußerte sich nicht zu der Angelegenheit, als er von der Verkaufsstelle gefragt wurde, bestritt jedoch zuvor jegliche Verbindung zum chinesischen Militär, als die Nachricht von seiner schwarzen Liste zum ersten Mal bekannt wurde.

„Das Unternehmen bestätigt, dass es nicht im Besitz des chinesischen Militärs ist, von diesem kontrolliert wird oder mit ihm verbunden ist und keine‚ kommunistische chinesische Militärgesellschaft ‚im Sinne des NDAA„, Hieß es damals.

Denkst du, Xiaomi sollte von den USA auf die schwarze Liste gesetzt werden? Lass es uns wissen, indem du an der obigen Umfrage teilnimmst!