Der große Star der Los Angeles Lakers, Anthony Davis, hat seit dem 14. Februar nicht mehr gespielt, da er weiterhin Probleme mit der Wadenbelastung und der Tendinose im rechten Bein hat.

Pro Dave McMenamin von ESPN und der NBA’s Der 28-Jährige beabsichtigt jedoch, für das Matchup am Donnerstag gegen die Dallas Mavericks wieder aktiv zu werden, solange er während des Trainings am Mittwoch keinen Rückschlag erleidet.

Davis wird verständlicherweise seine Minuten begrenzt haben, wenn man die Art der Verletzung und seine Zeit außerhalb des Pflichtspiels berücksichtigt. Lakers Trainer Frank Vogel sagte Reportern, er plane, Davis am Donnerstag zu starten, werde aber den einmaligen NBA-Champion gegen Dallas und in seinem nächsten Spiel auf 15 Minuten beschränken.

Die Lakers spielen am Samstagabend erneut gegen die Mavericks.

Los Angeles hat in Davis ‚Abwesenheit nur 14 von 30 Spielen gewonnen. Er hat in dieser Saison in 23 Wettbewerben gespielt und durchschnittlich 22,5 Punkte, 8,4 Rebounds, 3,0 Assists und 1,8 Blocks erzielt, als er ein Langzeitzuschauer wurde.

Außerdem sagte Vogel, dass LeBron James „wahrscheinlich ein paar Wochen oder so“ hat, bevor er von der Verstauchung am Knöchel zurückkommt, die er am 20. März erlitten hat.

Ohne das Paar in der Rotation sind die Lakers auf 35-23 und in der Rangliste der Western Conference auf den fünften Platz gefallen.